Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

wissenschaftliche Veröffentlichungen

 

Der erste Band in der Reihe "Liberale Gesellschaftsanalyse" erschien gedruckt und kann über den Buchhandel bezogen werden. Alle weiteren Bände der Reihe hat Elke Göß als ebooks veröffentlicht. Sie können diese ebooks auf der Internetseite "Elke Göß Liberale Gesellschaftsanalyse" kostenlos lesen, wenn Sie www.elkegoess.com anklicken.

 

 

Bücher

 

Göß Elke (2007): Frieden in Deutschland. Protestantische Diskussionen zwischen 1945 und 1990, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 1, München

 

Göß Elke (2015): Putsch gegen Papst Benedikt XVI. Grenzmarkierungen in der Geschichte des Vatikans, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 10, ebook, 1. Januar 2015

 

Göß Elke (2015): Rezensionen 2004 bis 2012. Wegmarkierungen in der Literatur, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 12, ebook, 18. August 2015

 

Göß Elke (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, ebook, 9. Mai 2017

 

Göß Elke (2017): Rezensionen 2004 bis 2015. Wegmarkierungen in der Literatur, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 12, ebook, 2. verbesserte Auflage, 11. Mai 2017

 

Göß Elke (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017

 

 

 

In der Reihe "Liberale Gesellschaftsanalyse" werden noch folgende Bände erscheinen:

 

Göß Elke (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

 

Göß Elke (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3

 

Göß Elke (i.E.): Der politische Pluralismus Harold J. Laskis. Studien zu einer historischen Strömungsanalyse in der Politischen Theorie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 6

 

Göß Elke (i.E.): Die Wegmarkierungen des Opus Dei in der katholischen Kirche und staatliche Grenzmarkierungen, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 7

 

Göß Elke (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8

 

Göß Elke (i.E.): Papst Franziskus - ein international anerkannter Autor? Eine global-historische Literatur-Online-Recherche und deren dokumentarische Grenzen, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 9

 

Göß Elke (i.E.): Die katholische Konstruktion der Wirklichkeit, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 11

 

Göß Elke (i.B.): Die Freiheit der Justiz. Wegmarkierungen für Reformen, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 13

 

Göß Elke (i.B.) Ukraine und Syrien. Wegmarkierungen in der internationalen Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 14

 

Göß Elke (i.B.): Deutschland auf dem Weg zur Grenze, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 15

 

Göß Elke (i.B.): Konfessionelle Spannungen. Grenzmarkierungen zwischen dem lutherischen Protestantismus und dem römischen Katholizismus, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 16

 

Göß Elke (i.B.): Eucharistische Ökumene. Wegmarkierungen statt Grenzziehungen, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 17

 

Göß Elke (i.B.): Historische Strömungsanalyse und liberale Gesellschaftsanalyse, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 18

 

Göß Elke (i.B.): Teilnehmende Beobachtung und liberale Gesellschaftsanalyse, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 19

 

Göß Elke (i.B.): Public Relations Curriculum, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 20

 

 

Aufsätze in Büchern (Auswahl)


1989

 

Göß Elke (1989): Das „Sachgemäße“ und das „Menschengerechte“ in der „Wirtschaftsethik“ von Arthur Rich umrahmt von der Beziehung der Ethik zur Theologie, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 12-45

 

1990


Göß Elke (1990): Die „Zeitschrift für Systematische Theologie“ zwischen 1933 und 1943, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 115-129

 

1991


Göß Elke (1991): Die Zeitschrift „Kirche im Sozialismus“, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 130-144

1993

 

Göß Elke (1993): Die Bedeutung der Person „Jesus Christus“ für den interreligiösen Dialog, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 46-57

 

1996


Göß Elke (1996): Bürgerliche Sozialreform und empirische Sozialforschung, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (1996): Theologie als Steuerungswissenschaft im Prozess zunehmender Ausdifferenzierung kirchlichen Handelns, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 58-95
Göß Elke (1996): Ein Weltethos für alle Religionen? in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 186-200

1997

 

Göß Elke (1997): Im Kreuzfeuer der Kritik wird Politik zur Utopie. Reinhart Kosellecks Kritik und Krise, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3
Göß Elke (1997) Die Theorie des kommunikativen Handelns bei Thomas Luckmann, in: dies. (i.E.): Gegenwätig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (1997): Wohlstand der Nationen? Eine unsichtbare Hand verweist auf die Theorie der ethischen Gefühle, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

 

1998


Göß Elke (1998): Von Cluny zum Investiturstreit? in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3
Göß Elke (1998): Die Konsequenzen der Moderne bei Anthony Giddens, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (1998): Die konfessionelle Lage in England zu Beginn der Stuart-Herrschaft 1603: Anglikaner, Katholiken und Puritaner, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3
Göß Elke (1998): Verfassungstheorie bei Polybios und die Vorläufer bei Herodot, Platon und Aristoteles, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3

 

1999

Göß Elke (1999): Eurozentrismen als Erkenntnisbarrieren in der Religionswissenschaft bei Gregor Ahn, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 177-185
Göß Elke (1999):  Sprache als Horizont einer hermeneutischen Ontologie bei Hans-Georg Gadamer, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3

2000

 

Göß Elke (2000): “Transnational Social Movement Organizations” bei John D. Mc Carthy, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2000): Die „unsichtbare Religion“ bei Thomas Luckmann, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 168-176
Göß Elke (2000): Struktur, Handlung, Kultur bei Sharon Hays, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2000): Die europäische Suche nach transnationaler „Erinnerungspolitik”, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3
Göß Elke (2000): Max Webers protestantische Ethik als Beitrag auf dem Weg zu einer Weltgeschichte, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3

2001

 

Göß Elke (2001): Die Entwicklung der öffentlichen Meinung zur Osterweiterung in den baltischen Staaten, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 101-107
Göß Elke (2001): Internationale Geldwäsche (2001), in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 23-33
Göß Elke (2001): “Beyond the Problem of Meaning” von Robert Wuthnow, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2001): Gibt es einen „public lag“? Funktionale Perspektiven auf eine europäische Öffentlichkeit, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2001): Der Streit um das Rauchen - Warum blockiert Deutschland die Freiheit der Nichtraucher in der EU? in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

2002

 

Göß Elke (2002): Neuere Beiträge zur International Political Economy, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 12-22
Göß Elke (2002): Citizenship und Tugend, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 82-90
Göß Elke (2002): Comic und Karikatur als Mittel der Religionskritik, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 145-167
Göß Elke (2002): Neue religiöse und ideologische Gemeinschaften und Psychogruppen in der Bundesrepublik Deutschland. Endbericht der Enquete-Kommission „Sogenannte Sekten und Psychogruppen“, in: dies. (2017): Unrettbar religiös. Grenzmarkierungen in der Religion, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 5, S. 96-114
Göß Elke (2002): Habermas – Interpret der Nachkriegsgeschichte. Eine Skizze, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2002): Das Informationszeitalter bei Manuel Castells, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2002): Postnationale Konstellation und die Einbeziehung des Anderen von Jürgen Habermas, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2002): Liberale und Kommunitaristen: Worin unterscheiden sie sich? (2002) in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 70-81
Göß Elke (2002): Migrationstheorien, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

2003

 

Göß Elke (2003): Anarchie, Staat und Utopia bei Robert Nozick, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 60-69
Göß Elke (2003): Möglichkeiten und Grenzen rechtlicher Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement in der Steuerpolitik aus sozialwissenschaftlicher Sicht. Eine Skizze, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 34-59
Göß Elke (2003): Die Rückkehr des Staates bei Theda Skocpol, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

2004

 

Göß Elke (2004): Die Vielfalt der Moderne bei Shmuel Noah Eisenstadt, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2

2005

 

Göß Elke (2005): Der „kulturelle Faktor“ in den Internationalen Beziehungen – mehr als neoliberale Macht, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 124-133

2006

 

Göß Elke (2006): Der Kampf der Kulturen bei Samuel Huntington, in. dies. (i.E.): Konsequent historisch. Wegmarkierungen in der Geschichte, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 3

2007

 

Göß Elke (2007): Die Europa- und Außenpolitik Silvio Berlusconis, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 108-123

2008

 

Göß Elke (2008): Die Logik im „tool kitt“ bei Ann Swidler, in: dies. (i.E.): Gegenwärtig konstruktiv. Wegmarkierungen in der Soziologie, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 2
Göß Elke (2008): Große Sprünge – kleine Schritte. Probleme und ihre Lösungen im Verfassungsentwurf der EU, in: dies. (2017): Zukünftig liberal. Grenzmarkierungen in der Politik, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 4, ebook, 19. Mai 2017, S. 91-100

2011

 

Göß Elke (2011): Am Ende gehen Theologie und Medizin doch getrennte Wege, Rezension zu Hepp Barbara (1999): Bündnisse des Lebens. Medizinethische Perspektiven in den Werken Paul Ramseys, München, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2011): Grimme Online Award 2011 an GuttenPlag Wiki - Fehler in zu Guttenbergs Doktorarbeit bereits im Sommer 2009 entdeckt, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8

2012

 

Göß Elke (2012): Richtigstellung: Martin Heidingsfelder darf nicht behaupten, er habe den „Erstfund in Guttenbergs Doktorarbeit“ gemacht, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8

2013

 

Göß Elke (2013): Ein Erfolg für die seriöse, klassische Wissenschaft 21 Jahre später: Bundesbildungsministerin Annette Schavan wurde der Doktortitel entzogen, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Adesso è posto: Jorge Mario Bergoglio mai ha conferito il dottorato - una piccola anticipazione, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Good News für Gegner von unzulänglichen Dissertationen - Bundesbildungsministerin Annette Schavan muss sich einem Plagiatsverfahren stellen, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Moral matters in the protestant church - Plädoyer für einen Moralkodex bei der Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten für das Bischofsamt in protestantischen Kirchen, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Pe aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Promovieren als „einfacher Prozess“ – Schreib-Coaching ohne Internet an der Berliner Universität der Künste, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Promovieren bedeutet, zu beweisen, dass man die Standards einer qualifizierenden Wissenschaft beherrscht – Die Aberkennung eines Doktortitels unterliegt nicht den Regeln eines demokratischen Willensbildungsprozesses, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Richtigstellung: Der anonyme Internet-Blogger Robert Schmidt, der die Fehler in der Doktorarbeit von Bundestagspräsident Norbert Lammert entdeckt haben will, rühmt sich zu Unrecht, die Fehler in der Doktorarbeit der ehemaligen Bundesbildungsministerin Annette Schavan gefunden zu haben, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Science matters - Wissenschaftlich gesichertes Koennen und praezis nachgewiesenes Wissen zielen auf Unendlichkeit, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8

Göß Elke (2013): Skandal um den Berliner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki? Führt der Kardinal seinen Doktortitel zu Unrecht, sollte der Berliner Erzbischof sein Amt sofort aufgeben! in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2013): Die Universität Gießen bestätigt: Frank-Walter Steinmeier darf seinen Doktortitel behalten - Wieder einmal ist die Aufdeckung von Plagiaten mittels Computeranalyse gescheitert, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8

2014

 

Göß Elke (2014): Annette Schavans letzte Flucht vor dem Gefängnis in den Vatikan? Dieser Botschaftsstuhl ist schon anderweitig besetzt, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
Göß Elke (2014): Bibliothekarische Aufwertung der Diplomarbeit von Christian Sperber zur Dissertation, in: dies. (i.E.): Plagiatsqualifizierung. Per aspera ad astra, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 8
 

2016

 

Göß Elke (i.E.): Von Jorge Mario Bergoglio zu Papst Franziskus - eine Bibliographie von 1982 bis 2013. Die erste global-historische Online-Recherche als Studie zur Historischen Strömungsanalyse, Liberale Gesellschaftsanalyse, Band 9

 

 

Aufsätze in Zeitschriften


Göß Elke (2004): Demokratisches Friedenshandeln oder ziviler Ungehorsam? Die Friedensdebatte in der evangelischen Kirche nach 1945, in: Berliner Debatte Initial 15, Heft 3, S. 86-99

 

 

update: 3. Juli 2019